RevitaLash

Revitalash

ca 80 €
Revitalash
86.25

Wirksamkeit

9/10

    Hautverträglichkeit

    9/10

      Ergiebigkeit

      10/10

        Preis

        7/10

          Vorteile

          • Erste Ergebnisse ab der 3. Anwendungswoche
          • Lange Haltbarkeit reicht bis zu 8 Monate
          • sehr ergiebig
          • Von Dermatologen getestet
          • gut verträglich

          Nachteile

          • Im Vergleich zu anderen gleich wirksamen Produkten etwas teuer

          RevitaLash Wimpernserum

          Das RevitaLash Wimpernserum aus den USA ist eines der beliebtesten. Stars benutzen es, um einen besonders schönen Augenaufschlag zu bekommen. Nicht jede Frau hat den dichten Wimpernkranz, den sie sich wünscht. Meist ist er dünn, die Wimpern sind kurz und brechen leicht. Gefördert wird dieses Problem durch die ständige Verwendung von Mascara. Mit dem Wimpernserum RevitaLash werden die Wimpern kräftiger, dunkler und dichter. Die Wimperntusche wird nicht mehr benötigt.

          So wird der Effekt mit RevitaLash Wimpernserum erzielt

          In dem Serum ist ein Wirkstoff enthalten, der das Wachstum der Haarwurzel unterstützt. Folge ist, dass die Wimpern nicht mehr so schnell ausfallen. Das wiederum bewirkt, das ihnen die Chance gegeben wird, länger und dichter zu wachsen. Hochwertige Inhaltsstoffe pflegen zugleich. Testerinnen haben berichtet, dass sie auch ein dunkler werden der Wimpern durch die Anwendung von RevitaLash Wimpernserum bemerkt haben. Der Effekt vollerer Wimpern wurde dadurch verstärkt.

          Anwendung 

          Es reicht, das Wimpernserum einmal täglich auf die gereinigten Augen aufzutragen. Der ideale Zeitpunkt ist abends, nachdem das Make-up gründlich entfernt wurde. Das Serum wird mit dem Applikator an den Wurzeln der Wimpern dünn aufgetragen. Bei regelmäßiger Anwendung stellt sich das Ergebnis laut Hersteller in 6 bis 8 Wochen ein. Kundinnen berichten, dass sie schon nach 3 Wochen einen positiven Effekt bemerkt haben. Sobald die Wimpern so dicht und lang sind, wie es den eigenen Vorstellungen entspricht, wird das Wimpernserum nur mehr jeden 2. oder 3. Tag benutzt.

          Gibt es Nebenwirkungen ?

          RevitaLash Wimpernserum ist dermatologisch gestestet, Hautreizungen kommen nur in seltenen Fällen vor. Sie äußern sich durch ein leichtes Brennen, das kurz nach dem Auftragen auftritt. Dieses unangenehme Gefühl verschwindet aber nach kurzer Zeit. Bei den meisten Anwenderinnen sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

          Wie hoch sind die Kosten ?

          Ein Fläschchen von dem RevitaLash Wimpernserum mit einer Inhaltsmenge von 5 ml kostet zwischen 80 und 120 Euro. Das erscheint erstmal teuer. Allerdings muss erwähnt werden, dass der Inhalt bis zu 8 Monate reicht. Es muss auch bedacht werden, dass das Geld, das sonst für Wimperntusche bezahlt werden muss, gespart wird. Die monatlichen Kosten für das RevitaLash Wimpernserum belaufen sich auf etwa 12 Euro.

          Das sagen die Kunden 

          Die Kunden sind mit dem RevitaLash Wimpernserum sehr zufrieden, das bestätigt eine Umfrage. Bei den Punkten leichte Anwendbarkeit, präzises Auftragen, Wimpernwachstum und kräftige Wimpern konnte das Produkt die höchste Punktezahl erreichen. Beim Preis-Leistungs-Verhältnis bewerteten die Anwenderinnen das Wimpernserum als gut.

           

          Fazit:

          Das RevitaLash Wimpernserum wirkt, wie es der Hersteller verspricht. Es braucht ein wenig Geduld, bis der volle Effekt eingetreten ist. Hochwertige Inhaltsstoffe machen das Serum auch für Allergiker gut verträglich.